IRIS POPEYE– Schau mir in die Augen, Räuber

Gummiköder gibt es auf der Welt wie Sand am Meer. Gummiköder, die alle wichtigen Eigenschaften wie eine weiche, aber robuste Gummimischung, einen seidenweichen Lauf des Köderschwanzes und eine vielseitige Einsatzmöglichkeit vereinen, gibt es jedoch nur wenige. Der IRIS POPEYE von SPRO vereint nicht nur diese Merkmale, sondern er sticht auch mit seinen großen Augen und einer umfangreichen Farbpalette aus der breiten Masse hervor.

Diese Hechtdame konnte Jan mit einem IRIS POPEYE überzeugen

Der feine Paddelschwanz arbeitet auch bei geringem Widerstand und verleiht dem Köder eine einzigartige Aktion. Neben natürlichen und knalligen Dekoren gibt es den IRIS POPEYE in zwei UV-Farben im Fachhandel. Somit ist dieser Köder für alle möglichen Licht- und Gewässerverhältnisse der ultimative „Eyecatcher“ für hungrige Räuber.

Praktische Hilfe

Viele Angler sind sich vor dem Aufziehen des Gummifisches unsicher, welche Jigkopf-Größe infrage kommt und an welcher Stelle der Haken aus dem Köder ragen sollte. Der Hakenindikator auf dem Rücken des Köders ist perfekt auf SPRO Jigköpfe abgestimmt und verschafft hier einen guten Überblick.

Erfolgreiche Gummiköder müssen so aussehen

Einsatzmöglichkeiten

Allerdings ist der klassische Jigkopf nicht die einzige Möglichkeit, um den IRIS POPEYE fängig zu präsentieren. Wer es in extrem flachen Gewässern auf dicke Hechte abgesehen hat, sollte diesen Köder unbedingt mit einem Screw-Jig, zum Beispiel mit dem SOFTBAIT SPIRAL STINGER von SPRO anbieten. Hierbei kommen geringere Gewichte zum Einsatz, sodass längere Absinkphasen entstehen oder auch in extrem flachen Gewässern ohne Angst vor Hängern und Abrissen gefischt werden kann.

Köderfarben in allen Größen

Ködergrößen

Baitfish 14, 17, 20, 23cm
Mojito
UV Sunburst
UV Olive
Perch
Roach
Redhead
Firetiger
2018-10-10T08:46:38+00:00